Neujahranspielen

Ein weiteres Jahr mit Einschränkungen und Corona neigt sich dem Ende und nach langem Abwarten können wir heute verkünden, dass auch dieses Jahr die Stadtkapelle Schongau allen Schongauer Bürgerinnen und Bürgern mit dem Neujahranblasen ein wenig gute Laune und Frohsinn in diesen Zeiten schenken darf.

An drei Tagen ziehen die Musiker*innen in 10er Gruppen mit traditionellen Märschen durch die Schongauer Straßen, um sich gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Schongau auf ein gutes und hoffentlich besseres Jahr 2022 einzustimmen.

Die Musikanten sind am Mittwoch, 29.12.2021 ab 9 Uhr im Gewerbegebiet West, im Forchet, im Märchenwald mit dem Gewerbegebiet der Diessener Straße, sowie in der Lechvorstadt zu hören. Ebenso werden die musikalischen Neujahrsgrüße an diesem Tag in den Wohngebieten in Schongau-West überbracht,

Am Donnerstag, 30.12.2021 erklingt die Musik der Stadtkapelle zum Jahresabschluss in den Bezirken rund um die Altstadt. Ebenso sind die Musikanten nochmals im Wohngebiet West zu hören.

Am Silvester-Vormittag erklingen die traditionellen Musikstücke im Dornauer Feld, im Tal und in der historischen Altstadt.

Aufgrund der aktuellen Lage haben alle Teilnehmer*innen den Status 2G+.

Der finanzielle Erlös kommt der Jugendarbeit der Stadtkapelle Schongau sowie der Beschaffung von neuem Notenmaterial zugute.

In diesem Sinne wünscht Ihnen die Stadtkapelle Schongau ein gesundes und friedliches Jahr 2022.